Aktuelle Covid-19-Prävention

Die Art und Intensität unserer pfarrlichen Covid-19-Präventionsmaßnahmen für unsere Gottesdienste ist von den jeweiligen Corona-Fallzahlen sowie den jeweils gültigen Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung und der Erzdiözese Wien abhängig. Zurzeit gelten für unsere Gottesdienste folgende Maßnahmen: 


 

 

Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Aufenthalts in der Kirche **)

 

 

Hände am Eingang desinfizieren

 

 

1 Meter Abstand zu sitzenden oder stehenden Personen aus anderen Haushalten

 

 

Sa/So/Fei: freiwilliges Ausfüllen des Kontaktdatenblattes *)

 

 

DANKE, dass auch Sie diese Hygienemaßnahmen einhalten!


*)

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Bekanntgeben Ihrer Daten bei den Gemeindemessen zur Gänze freiwillig und keine Voraussetzung für die Teilnahme am Gottesdienst ist!

 

Was bringt es mir, meine Daten aufzuschreiben?
Im Falle, dass eine bereits erkrankte Person ebenfalls den Gottesdienst besucht hat, sind Sie schneller erreichbar und können früher bzw. rechtzeitig Maßnahmen setzen, um weitere Ansteckungen zu vermeiden.

 

Was passiert mit meinen Daten, wenn sich eine an Corona erkrankte Person meldet?
Wenn diese Person die Gesundheitsbehörden verständigt, um sich als Verdachtsfall zu melden, dann werden auch die Kontaktpersonen der vergangenen Tage abgefragt und ggf. informiert. Zu diesen Kontaktpersonen gehören auch Personen, die zur gleichen Zeit im Zugsabteil, Restaurant, auf dem Familienfest oder eben im Gottesdienst waren. Die Gesundheitsbehörde nimmt dann mit der Pfarre Kontakt auf und kann die Herausgabe der Daten vom fraglichen Tag einfordern. Alle aufgelisteten Personen 
- unabhängig davon, auf welchem Platz sie in der Kirche gesessen sind - werden dann von der Gesundheitsbehörde kontaktiert. Welche Maßnahmen die Behörden darauffolgend verhängen, liegt nicht im Einflussbereich der Pfarre.

 

Was passiert mit meinen Daten, wenn sich keine erkrankte Person meldet?
Die Pfarren heben die ausgefüllten Formulare 28 Tage auf. Danach werden sie im Aktenvernichter zerstört.

 

Hier finden Sie das Kontaktformular, das in der Kirche aufliegt, sowie die Datenschutzinformation.

 

**) Von der Verwendung von Visieren oder anderen nicht eng anliegenden Vorrichtungen wird vom Gesundheitsministerium mangels Wirksamkeit abgeraten.