Caritas – Gemeinsam Wunder wirken

BAUMGARTEN

 Leitung: Maria Erasim

 

Sprechstunde: 

Dienstag, 10.00 - 11.00 Uhr

Pfarrhof Baumgarten

Pachmanngasse 10

OBERBAUMGARTEN

 Leitung: Waltraud Söll

 

Sprechstunde: 

Dienstag, 11.00 -12.00 Uhr

Pfarrkanzlei Oberbaumgarten 

Hütteldorfer Str. 282

 

 



"Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan" (Mt 25, 40)

 

Getragen von diesem Wort der Hl. Schrift versucht die Caritas der Pfarre Heilige Mutter Teresa die Sorgen und Nöte der Menschen wahrzunehmen und sich den aktuellen Herausforderungen der heutigen Zeit zu stellen. Unsere Pfarrcaritas-Tätigkeit umfasst unterschiedliche Schwerpunkte. 

 

Einer davon ist die Beteiligung bzw. Mitarbeit am Projekt LeO (Lebensmittel und Orientierung). Einmal pro Woche – am Donnerstag – werden Lebensmittel, die sonst entsorgt würden, an armutsgefährdete Menschen verteilt. Einige Mitarbeiter holen zusätzlich Produkte von umliegenden Supermärkten, um das Angebot zu erweitern. 

Einen weiteren Schwerpunkt stellt seit 2006 die Unterstützung von notleidenden Menschen in der Ukraine dar - die ja heute mehr denn je der Hilfe bedürfen - denn seit dem Ausbruch des Krieges leben sehr viele Menschen in großer Armut. Auch der Erlös des jährlichen Suppenessens der Caritas ist der Not in der Ukraine gewidmet.

 

Beim Projekt "Lernen macht Schule" werden Kinder - vorwiegend mit Migrationshintergrund - in unserer Pfarre einmal pro Woche von Studenten und vielen freiwilligen Helfern beim Lernen unterstützt. Aufgaben werden gemeinsam gelöst – ein wichtiger Beitrag für die Zukunft der Kinder. 

 

Unsere Aufmerksamkeit gilt besonders auch den Trauernden –wir treffen einander einmal im Monat  zu einem Trauergottesdienst.

In unserer Pfarre bleibt Caritasarbeit aber nicht nur auf den Kreis einiger weniger Mitarbeiter beschränkt;  alle Altersstufen zeigen großes Engagement für den Dienst am Nächsten.

So die Firmlinge: sie beteiligen sich an der Aktion Kilo; die Jugend: sie kümmert sich um die Durchführung der pfarrlichen Weihnachtsaktion "Christkindlbriefe";

das Organisationsteam  vom Tanz in den Frühling widmet seinen Erlös immer verschiedenen caritativen  Projekten - meist werden Mutter - Kind Häuser unterstützt. 

Neben Aufrufen zu Spendensammlungen (Geld- und Sachspenden) bei Katastrophen und spontanen Hilfsaktionen in akuten Notfällen bieten wir  kleine Essenspakete als Ersthilfe für Bedürftige an.

 

Die Caritas-Gruppen beider Teilgemeinden lukrieren ihre Finanzmittel vom Oberbaumgartner Flohmarkt, bzw. vom

Caritas-Sonntag im November, vom Kekse-Verkauf im Advent, dem Suppenessen in der Fastenzeit und der Gründonnerstag-Kollekte. Manchmal wünscht sich ein Geburtstagskind zum runden Geburtstag keine Geschenke, sondern eine Spende für die Pfarrcaritas. Bei der Weihnachtsaktion in Oberbaumgarten werden die hundert Ältesten der Teilgemeinde besucht und beschenkt. 

 

Papst Franziskus mahnt uns eindringlich an unsere Aufgabe, auf die Armen nicht zu vergessen! 

Wir laden Sie ein, uns bei der Caritas-Arbeit zu unterstützen!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.