Pastoralassistentin Waltraud Söll

Geboren und aufgewachsen in Wien 22. Seit 1980 ehrenamtlich, seit 1988 hauptamtlich in der Kirche tätig. Studium in Wien und Freiburg im Breisgau. Ausbildung zur Pastoralassistentin, Religionslehrerin und ehrenamtlichen Krankenhausseelsorgerin.

 

Lebenslauf: Heirat, fünf Kinder, eines mit Down-Syndrom, Tätigkeit in zehn verschiedenen Wiener Pfarren, darunter einer pfarrerlosen Gemeinde. In der Pfarre Heilige Mutter Teresa sind meine Aufgabenbereiche im PGR und im Gemeindeausschuss der Teilgemeinde Oberbaumgarten sowie bei der Erstkommunion, der Kinderliturgie, dem Anima-Seminar. Und: Ich habe ein offenes Ohr für die Ehrenamtlichen.

Pastoralassistentin Waltraud Söll
Pastoralassistentin Waltraud Söll