Viele Wege, ein Ziel

 

 

WANN?

Wochenende vom 1. und 2. Mai

8.00 - 20.00 Uhr

 

WO?

Wallfahrtskirche Mariabrunn

Hauptstraße 9

1140 Wien

Bitte beachten Sie,

dass sich Corona-bedingt die derzeitige Planung noch ändern kann!

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

 

WER?

alle interessierten Pfarrmitglieder

 

WARUM?

*zum Gedenken an die

überstandene Pest-Pandemie 1679

*zum Bitten für das baldige Ende der aktuellen Corona-Pandemie



 

Wir laden Sie auch heuer wieder dazu ein, das Wochenende vom 1. und 2. Mai zu nützen, um im familiären Kreis oder allein eine Wallfahrt, einen Ausflug, eine Radtour, eine Autofahrt, ... , auf jeden Fall einen Weg nach Mariabrunn zu unternehmen - zum Dank für die Pest, die unsere Vorfahren in Baumgarten ohne Tote überstanden haben, und zum Bitten anlässlich der aktuellen Pandemie: dass unsere Kraft, Geduld und Hoffnung ausreichen mögen und ein Ende des Übels absehbar wird.
Die Wallfahrtskirche Mariabrunn ist täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Auch unsere Priester werden sich auf den Weg zur Mariabrunner Muttergottes machen.
Alle Daheimbleibenden bitten wir: Begleiten Sie die mit dem Gelöbnis verbundenen Anliegen mit Ihrem Gebet!
Sollten es die Anfang Mai geltenden Verordnungen erlauben, wäre eine Freiluftmesse am 2. Mai denkbar. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, sollte diese stattfinden können.

 

 

 

Schicken Sie uns doch ein Foto von Ihrer Wallfahrt nach Mariabrunn für unser Online-Pfarrfamilienalbum! 

 

Viele kleine Wallfahrten, viele unterschiedliche Wege, viele Danksagungen und Bitten, EIN gemeinsames Ziel!



Fotos der privaten Gelöbniswallfahrten aus dem Vorjahr: