Licht der Hoffnung

 

 

WANN?

ab Samstag, 21. März

täglich um 20.00 Uhr

 

 

 

MEHR ZUM THEMA Licht der Hoffnung

hier

 

 

 

WO?

österreichweit

 

 



 

Der Corona-Virus hat unser Gemeindeleben arg beschnitten. Umso schöner, wenn es doch etwas Gemeinsames zu tun gibt, und zwar gemeinsam mit allen christlichen Glaubensgemeinschaften Österreichs:

 

Wir sind eingeladen zu einer österreichweiten ökumenischen Gebetsaktion, um in schwierigen Zeiten ein gemeinsames Zeichen zu setzen:

 

Jeden Abend um 20 Uhr wird eine brennende Kerze ins Fenster gestellt und dazu ein "Vaterunser" gebetet - das Gebet, das alle Christen beten, unabhängig ihrer Konfession.

 

So bleiben wir - trotz Distanz - im Gebet verbunden!